Zur Übersicht Zur Startseite
1. Dezember 2021

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber auftreten sollten und Sie befürchten, sich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben, melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch an, bevor Sie in die Praxis kommen.

Derzeit dürfen nur Patienten das MEVO besuchen, Angehörige können nur in Ausnahmefällen mit tagesaktuellem Schnelltest das MEVO betreten.

Kontakt / Termine

Behandlung im MEVO

Für die Behandlung im MEVO benötigen Sie keine Überweisung. Kommen Sie einfach mit Ihrer Krankenversicherungskarte zu uns. Da wir keine freien Sprechzeiten anbieten, bitten wir Sie sich vorab einen Termin geben zu lassen.

Termine können persönlich, telefonisch und auch per E-Mail abgestimmt werden. Wir versuchen selbstverständlich, wenn es irgendwie geht, Terminzusagen einzuhalten. Operationen, die länger dauern als geplant oder Notfälle können jedoch in Ausnahmefällen zu Verzögerungen führen. Wir versuchen in solchen Fällen in Absprache mit Ihnen, Wartezeiten kurzweilig zu überbrücken. Denn das Wohl unser Patienten steht bei uns an erster Stelle.

Telefon Mail